Karl-Peter Büttner gestorben

Ohne Medien erreicht die Kirche die Menschen nicht: ob in Form der Bibel, der Predigt, der Bücher. Die sogenannten "neuen Medien", wie Radio, Fernsehen, Internet - entdeckte Karl-Peter Büttner früh als Chance für die Verbreitung von Glaubensinhalten. So war er Mitbegründer dieses Fernsehmagazins. Leider müssen wir unerwartet Abschied von ihm nehmen...

Datum: 12.02.2021     Länge: 03:29     => Video herunterladen

Vorstellung der Finanzen und Planungen der Diözese Würzburg

Zurückgehende Steuereinnahmen, Kirchenaustritte und Priestermangel: Auch das Bistum Würzburg ist betroffen. Drastische Sparmaßnahmen sind die Folge. Dennoch zeigten sich die Verantwortlichen bei der Jahrespressekonferenz zuversichtlich.

Datum: 08.02.2021     Länge: 03:43     => Video herunterladen

von Bischof Franz Jung

Bischof Franz zieht Parallelen vom Weihnachtsevangelium zur aktuellen Zeit - von den Steuerlisten des Kaisers Augustus zu den aktuellen Listen der Coronapandemie - und dann zum "Buch des Lebens", zur Hoffnung in der Pandemie und schließlich zu unseren persönlichen Listen.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Ziereis Faksimiles, Regensburg - www.ziereis-faksimiles.de

Datum: 23.12.2020     Länge: 05:20     => Video herunterladen

Gruß der Heiligen Drei Könige aus dem Bistum Würzburg

Solidarität mit den Kindern und Jugendlichen in der ganzen Welt zeigen, das ist den Sternsingern seit je her ein wichtiges Anliegen – auch während des Lockdowns. Zwar können sie heute nicht den Segen an eure Tür schreiben, aber online überbringen sie trotzdem die frohe Botschaft der Weihnachtsgeschichte. Noch vor dem Lockdown sind dafür drei Geschwister in ihre königlichen Gewänder geschlüpft.

Datum: 06.01.2021     Länge: 01:25     => Video herunterladen

Impuls zum 4. Advent aus dem Würzburger Dom

Neue Einblicke in den Würzburger Kiliansdom haben wir an den vergangenen Adventssonntagen von Gemeindereferentin Alexandra Eck bekommen. Die Tür, die heute geöffnet wird, hat jeder Gottesdienstbesucher schon einmal gesehen – auch wenn sie nicht sehr groß ist. So viel sei verraten: Dahinter liegt eine ganz besondere Botschaft für uns Christen.

Datum: 20.12.2020     Länge: 03:55     => Video herunterladen