Tagung in Würzburg diskutiert über geöffnete Türen und neue Herausforderungen

„Wege einer ökologischen Umkehr“ suchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung, die im Anschluss an die Amazonassynode in Würzburg stattfand. Eingeladen hatten die Hilfswerke Adveniat und Misereor sowie die Diözesen Würzburg und Hildesheim. Und das wurde dabei klar: Es gibt kein Weiter-so.

Datum: 08.11.2019     Länge: 04:40     => Video herunterladen

Einer der Väter der Amazonas-Synode erläuterte die Ergebnisse der Zusammenkunft

Der ehemalige Bischof von Xingu in Brasilien organisierte die Synode in Rom mit. Besonders wichtig war ihm dabei der Schutz des Regenwaldes am Amazonas als Lebensraum für indigene Völker und grüne Lunge des Planeten. Seine Befürchtung: Der Mensch zerstört die Schöpfung. Seine Forderung: Die katholische Kirche muss sich dagegenstellen. Und sie muss weiblicher werden.

Datum: 07.11.2019     Länge: 57:23     => Video herunterladen

Iris Graus zeigt die tierfreundliche Alternative

Zum Namenstag des Hl. Martin (am 11.11.) gehören natürlich auch die Martinsgänse, die der Legende nach durch ihr Geschnatter dafür gesorgt haben, dass der bescheidene Mönch das Bischofsamt im französischen Tours übernahm. Iris Graus vom Verbraucherservice Bayern im Katholischen Deutschen Frauenbund zeigt die vegetarische und sehr verführerische Variante zum traditionellen Gänsebraten.

Datum: 05.11.2019     Länge: 02:45     => Video herunterladen

von Bischof Franz Jung

Datum: 01.11.2019     Länge: 03:56     => Video herunterladen

Ein Winteressen mit vielen Kalorien und was die Ernährungsberaterin und der Heimatpfleger dazu sagen

Seit Jahrhunderten gibt es am Martinstag Gans. Das Festmahl zu Beginn des Winters tat den Menschen seit jeher gut. Wer den Brauch heute pflegen will, kann sich freuen. Das fette Schmalz des Vogels ist weit gesünder, als viele denken. Es enthält überwiegend ungesättigte Fettsäuren. Und am besten ist der Braten, wenn der Vogel direkt von der Wiese kommt.
Wo es Gänse und andere Lebensmittel aus der Region gibt, erfährt man im Internet unter anderem unter www.regionales-bayern.de.

Datum: 03.11.2019     Länge: 03:30     => Video herunterladen