Pressekonferenz im Burkardushaus

Finanzskandale gibt es immer wieder – auch in der Kirche. Deshalb hat es sich die katholische Kirche zur Aufgabe gemacht, ihre Zahlen möglichst offen darzulegen. Das Bistum Würzburg stellte nun ihren Haushalt der Öffentlichkeit vor.

Datum: 15.02.2018     Länge: 03:37  => Video herunterladen

Karine Lambert - Und jetzt lass uns tanzen

Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?
Sabine Klimmer von der Stadtbücherei Obernburg stellt das Buch vor.

Datum: 13.02.2018     Länge: 04:05  => Video herunterladen

 Prunksitzung der Pfarrei Haßfurt

Im unterfränkischen Haßfurt zeigt die Pfarrei St. Kilian jedes Jahr ihre humorvolle Seite: mit einer ausgereiften Büttensitzung. Ehrenamtlich geben die Närrinnen und Narren ihr Talente zum Besten. Der Erlös des Abends kommt den Kindergärten zugute. Sehen Sie hier eine kleine Kostprobe. Mehr zum katholischen Faschingsverein finden Sie im Internet unter www.11-weise-hasen.de.

Datum: 09.02.2018     Länge: 03:05  => Video herunterladen

 regionale und nachhaltige Mittel zum Leben

Muss es immer neu, immer mehr, immer besser, schneller sein? Der Konsumzwang scheint uns im Griff zu haben, auch wenn wir uns versuchen zu wehren. Ein Vertreter mit radikal anderen Ansichten ist der Volkswirt Niko Paech. Er prägte den Begriff der „Postwachstumsökonomie“. Die Katholische Landvolkbewegung in der Diözese Würzburg hatte ihn zu einem Gesprächsabend eingeladen – und das Interesse war unerwartet groß. Sehen Sie hier die Veranstaltung in voller Länge.

Datum: 06.02.2018     Länge: 02:22:26  => Video herunterladen

 

Kaffee zu trinken liegt im Trend – sogar die Chinesen versuchen, das für die Mehrheit ungewohnte Getränk zu etablieren. Auch hierzulande gibt es Kaffee in den unterschiedlichsten Variationen. Doch woher kommt die Kaffeebohne, wer kultiviert, wer erntet sie – wie wird sie weiter verarbeitet- und: wer macht das Geschäft?! Genau vor 20 Jahren begann der Verein Würzburger Partnerkaffee e.V. damit, fair gehandelten Kaffee zu etablieren. Und hat damit seit 1998 vielen Kaffeebauern geholfen, sich eine menschenwürdige Existenz aufzubauen.

Datum: 24.01.2018     Länge: 3:07  => Video herunterladen