Petra Hartlieb - Meine wundervolle Buchhandlung

Aus einer Schnapsidee heraus bemühte sich Petra Hartlieb im Urlaub gemeinsam mit ihrem Mann um eine gerade geschlossene Traditionsbuchhandlung in Wien – und bekam überraschend den Zuschlag. Von einem auf den anderen Tag kündigte sie ihren Job und begann mit ihrer Familie ein neues Leben in einer neuen Stadt, ohne zu wissen, worauf sie sich einlässt ...

In diesem Buch erzählt sie ihre eigene Geschichte und die ihrer Buchhandlung. Einer Buchhandlung, die zum Wohnzimmer für die eigene Familie wird, und zum Treffpunkt für die Nachbarschaft. Mit Stammkunden, die zu Freunden werden, und Freunden, die Stammkunden sind. Petra Hartlieb erzählt in einem schlagfertigen und humorvollen Ton, der jede Zeile zu einem großen Vergnügen macht und jedes Kapitel zu einer Liebeserklärung an die Welt der Bücher.
Ulrike Fischer, Leiterin der Bücherei St. Peter und Paul Aschaffenburg, stellt Ihnen das Buch vor.

Datum: 22.09.2017     Länge: 01:50  => Video herunterladen

Ökologie, Ökonomie und Soziales im Blick

Zum ersten mal gab es am 22. September eine Plattform für Einkauf im Bistum Würzburg. Im Rahmen einer Nachhaltigkeitsmesse konnten Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner einen Einblick in das tägliche Arbeiten unter sozialen und wirtschaftlichen Aspekten bekommen und sehen, wie wichtig der Nachhaltigkeitsgedanke bei den einzelnen Einrichtungen ist.

Datum: 22.09.2017     Länge: 01:50  => Video herunterladen

Weihbischof Ulrich Boom Übergangsleiter im Bistum Würzburg

Dompropst Ulrich Boom leitet die Diözese Würzburg bis zur Amtsübernahme durch den neuen Bischof. Zum Ständigen Vertreter des Diözesanadministrators bestellte Weihbischof Boom Domkapitular Thomas Keßler. Er war zuletzt Generalvikar der Diözese Würzburg.
Weihbischof Boom hat viele Rechte und Pflichten eines Diözesanbischofs, darf aber keine wichtigen und zukunftweisenden Entscheidungen treffen. Er bleibt so lange im Amt, bis ein neuer Bischof ernannt wird und feiert in dieser Zeit auch seinen 70. Geburtstag.

Datum: 22.09.2017     Länge: 03:07  => Video herunterladen

Einweihung der neuen Geschäftsräume des Würzburger Partnerkaffee e.V.

Fairer Kaffeegenuss hat in Würzburg eine neue Adresse: Der Verein Würzburger Partnerkaffee ist umgezogen. In den alten Räumen im Kilianshaus wurde es einfach zu eng, denn der Würzburger Partnerkaffee erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das freut die Kaffee-Kleinbauern in Tansania.

Datum: 20.09.2017     Länge: 02:41  => Video herunterladen

Dr. Friedhelm Hofmann im Ruhestand

Papst Franziskus hat den altersbedingten Amtsverzicht von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann am heutigen Montag angenommen. Das teilte der Vatikanische Pressesaal in Rom mit. Bischof Hofmann hatte bereits vor Vollendung seines 75. Lebensjahres gemäß dem Gesetzbuch der lateinischen Kirche dem Papst seinen altersbedingten Amtsverzicht angeboten. Mit der Entscheidung des Papstes ist der Bischöfliche Stuhl von Würzburg vakant. Gestern feierte Bischof Hofmann im vollbesetzten Kiliansdom das 25. Jubiläum seiner Bischofsweihe und seinen Abschied.

Datum: 18.09.2017     Länge: 07:22  => Video herunterladen