Ökumenischer Gottesdienst und Ordensfest

Bischof Friedhelm Hofmann und Regionalbischöfin Gisela Bornowski luden zum Gedenken an 500 Jahre Reformation zu einem ökumenischen Gottesdienst. Die Feierlichkeiten am 12. März waren das zentrale Ereignis in der Diözese Würzburg eines sogenannten „Healing of Memories“-Prozesses - „Heilung der Erinnerung“, mit dem die Kirchen gemeinsam nach Wegen zur Versöhnung suchen. Auch mehr als 40 katholische Ordensgemeinschaften und evangelische Kommunitäten feierten am Sonntag ein Ordensfest. Ein Zeichen ökumenischer Gemeinschaft.

Datum: 13.03.2017     Länge: 03:20  => Video herunterladen

Kurzfilme feiern 25. Jubiläum

Auch im 25. Jahr bleibt das bewährte Konzept gleich: Elf Kurzfilme in rund 100 Minuten zeigt die diesjährige Kurzfilmreihe mit dem Titel „Augenblicke“ der AV-Medienzentrale der Diözese Würzburg. Auf dem Programm stehen die Kurzspielfilme „Ave Maria“ (Palästina, Frankreich, Deutschland 2015), „Kann ja noch kommen“ (Deutschland 2013), „Lila“ (Argentinien, Spanien 2014), „Geschwister“ (Deutschland 2012), „Telekommando“ (Deutschland 2014), „We will stay in touch about it“ (Deutschland 2015), „The Couple“ (Neuseeland 2015) sowie „Herman the German“ (Deutschland 2015). Die Animationsfilme „Frankfurter Str. 99A“ (Deutschland 2016), „Patch“ (Deutschland, Schweiz 2014)  und „The Present“ (Deutschland 2014) ergänzen die vielfältige Auswahl. Weitere Informationen zu den einzelnen Filmen und den Veranstaltungen im Internet unter www.av-medienzentrale.de.

Datum: 08.03.2017     Länge: 01:46  => Video herunterladen

„Begegnen mit dem Verborgenen“

Bischof Hofmann feierte Aschermittwoch mit Künstlern und Kunstschaffenden aus Unterfranken im Würzburger Kiliansdom. Ein neues Fastentuch verhüllt derzeit das Chorbogenkreuz. Zum Aschermittwoch der Künstler lud Bischof Dr. Friedhelm Hofmann zusammen mit dem Kunstreferat der Diözese ein.

Datum: 02.03.2017     Länge: 01:45  => Video herunterladen

Iris Graus kocht

Wer kennt sie nicht, die kalorienarme und schnell zubereitete Süßspeise aus Österreich. Topfenknödel werden aus Quark oder Quarkteig gemacht. Es gibt viele Varianten, doch die Knödel werden meist süß gegessen. Aber auch herzhaft schmecken sie sehr gut. Das Rezept gelingt im Handumdrehen und die Topfenknödel eignen sich als Hauptspeise genauso gut wie als Nachspeise.

Datum: 28.02.2017     Länge: 04:14  => Video herunterladen

Helau und Alaaf

Die fünfte Jahreszeit geht in die heiße Phase und Bischof Friedhelm lud zum Feiern ein - zum Höhepunkt der Faschingssession fanden sich die Würzburger Karnevalisten im Bischofshaus ein. "Bischof Friedhelm Helau!" und "Kölle Alaaf!". Dieser für Franken untypische Karnevalsruf hatte in diesem Jahr einen besonderen Grund.

Datum: 23.02.2017     Länge: 01:29  => Video herunterladen