Thema: „Verbundenheit in offener Gesellschaft: Pluralität und Identität – Herausforderung und Chance“

Sehen Sie hier die komplette Rede der Bundeskanzlerin.

Datum: 24.01.2017     Länge: 35:07  => Video herunterladen

Bundeskanzlerin Angela Merkel macht Mut

Bereits zum 6. Mal gab Würzburgs Bischof Friedhelm Hofmann einen Diözesanempfang. Prominente Rednerin dieses Jahr war Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Sie stellte in ihrem Vortrag das Thema „Verbundenheit in offener Gesellschaft: Pluralität und Identität – Herausforderung und Chance“ in den Mittelpunkt. Zu dem Diözesanempfang waren etwa 2.000 Gäste und Vertreter aus Kirche und Politik ins Würzburger Congress-Centrum gekommen.

Datum: 24.01.2017     Länge: 04:45  => Video herunterladen

Bischof Hofmann hält Neujahrsansprache

Nach einer Pause von fünf Jahren sprach neben Oberbürgermeister Christian Schuchardt wieder Bischof Friedhelm Hofmann zu den Gästen im Ratssaal. Bei seiner Ansprache in seinem letzten Amtsjahr stellte Bischof Hofmann das Thema Flucht und Vertreibung in den Mittelpunkt. Im Anschluss an seine Rede trug sich Bischof Friedhelm Hofmann in das Goldene Buch der Stadt Würzburg ein und versicherte: „Würzburg bleibt meine Heimat“.

Datum: 23.01.2017     Länge: 21:12  => Video herunterladen

Kirche St. Josef in Narrenhand

Die KaGe Elferrat lädt im 21. Jahr - zum Faschingsgottesdienst - und gekommen ist die lustige Narrenschar. Fasching mal anders. Das ist der ökumenische Wortgottesdienst, den die 1. KaGe Elferrat unter der Federführung ihres Elferrats Bruno Orlowski seit mehreren Jahren veranstaltet.

Datum: 20.01.2017     Länge: 03:01  => Video herunterladen

Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr 2017

Der Todestag des heiligen Aquilin jährt sich zum 1000. mal. Bischof Friedhelm Hofmann eröffnet das Aquilinsjahr am 29. Januar, dem Gedenktag des Heiligen mit einem Festgottesdienst im Kiliansdom. Eine 15-köpfige Delegation aus Mailand bringt eine bedeutsame Reliquie, eine Rippe des Aquilin, nach Würzburg. Dafür wurde extra sein Sarg geöffnet. Die Reliquie soll zukünftig auf dem Aquilinaltar im rechten Seitenschiff der Peterkirche aufbewahrt werden, denn dort befindet sich heute ein besonderer Verehrungsort. Ein Blick in das Leben des Heiligen Aquilin und seine Bedeutung für Würzburg gibt Stadtdekan Domkapitular Jürgen Vorndran.

Datum: 19.01.2017     Länge: 03:33  => Video herunterladen