beliebtes Getränk der Deutschen


Im Schnitt trinken wir davon laut dem Deutschen Kaffeeverband 165 Liter im Jahr. Und schlecht für die Gesundheit – wie man früher immer behauptete - soll der Kaffee Studien zufolge auch nicht sein. Also spricht nichts gegen ein Tässchen koffeinhaltiges Heißgetränk – wäre da nicht das schlechte soziale Gewissen und damit der Gedanken an die Kaffeebauern und ihre Lebenssituation. In Unterfranken ist das kein Problem, denn seit 1998 gibt es den Würzburger Partnerkaffee.

Datum: 28.01.2015     Länge: 04:11     => Video herunterladen

sehen Sie hier die Rede von Kardinal Maradiaga in voller Länge:


Hoher Besuch in der Diözese Würzburg: Kardinal Óscar Rodríguez Maradiaga aus Honduras war Gast in der Bischofsstadt. Er ist nicht nur Theologe, sonder unter anderem auch Physiker, Chemiker, Psychologe und Musiker – ein Talent auf vielen Gebieten. Als Geistlicher ist er Mitglied des von Papst Franziskus eingerichteten Kardinalsrats, die ihn bei der Leitung der Weltkirche berät. Zum Diözesamempfang von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann sprach Kardinal Maradiaga als Festredner zu den geladenen Vertretern aus Kirche, Gesellschaft und Politik. Sehen Sie hier seine Rede in voller Länge.

Datum: 15.01.2015     Länge: 01:03:46     => Video herunterladen

sehen Sie hier die Ansprache des Bischofs in voller Länge:


Bischof Dr. Friedhelm Hofmann begrüßt die Gäste.

Datum: 15.01.2015     Länge: 24:14     => Video herunterladen

"Ich will bei Dir zu Gast sein"


Hoher Besuch in der Diözese Würzburg: Kardinal Óscar Rodríguez Maradiaga aus Honduras war Gast in der Bischofsstadt. Er ist nicht nur Theologe, sonder unter anderem auch Physiker, Chemiker, Psychologe und Musiker – ein Talent auf vielen Gebieten. Als Geistlicher ist er Mitglied des von Papst Franziskus eingerichteten Kardinalsrats, die ihn bei der Leitung der Weltkirche berät. Zum Diözesamempfang von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann sprach Kardinal Maradiaga als Festredner zu den geladenen Vertretern aus Kirche, Gesellschaft und Politik.

Datum: 15.01.2015     Länge: 04:57     => Video herunterladen

Bischof Friedhelm Hofmann appelliert an Solidarität


In seiner Weihnachtsbotschaft widmet sich Bischof Friedhelm Hofmann den Menschen, die unfreiwillig ihre Heimat verlieren und auf teilweise unmenschlichen Wegen nach Deutschland kommen. Er ruft die Gläubigen auf, keine Scheu vor den Fremden zu haben, sondern ihnen zur Seite zu stehen und zu helfen.

Datum: 24.12.2014     Länge: 03:06     => Video herunterladen