Bischof Friedhelm gratuliert Benedikt XVI.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. feiert am Ostersonntag seinen 90. Geburtstag. Bischof Friedhelm Hofmann sendet einen Geburtstagsgruß aus dem Bistum Würzburg.

Datum: 16.04.2017     Länge: 02:03  => Video herunterladen

Pilotprojekt in Bayern

Immer mehr Ehrenamtliche engagieren sich in der Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen. Gleichzeitig unterstützen Ehrenamtliche mit diesem Engagement das pastorale Team vor Ort und leisten einen wichtigen Dienst der Gemeinde an den Verstorbenen und Angehörigen. Nach eingehender Beratung in der diözesanen Liturgiekommission und dem Allgemeinen Geistlichen Rat hat daher Bischof Dr. Friedhelm Hofmann das Liturgiereferat der Diözese Würzburg damit beauftragt, einen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Begräbnisleiterinnen und -leiter als Pilotkurs zu konzipieren und durchzuführen. Der erste Kurs startete im April.

Datum: 15.04.2017     Länge: 02:50  => Video herunterladen

24. Juni 2017 Universität am Hubland

Ehrenamtliche sind die Zukunft der Kirche. Der erste diözesane Ehrenamtstag im Bistum Würzburg ist eine Plattform für Austausch und Vernetzung von Menschen, die ihre Erfahrungen, Kompetenzen und Berufungen anderen zur Verfügung stellen und von anderen Engagierten lernen. Die Anmeldung ist erforderlich unter www.buntes-ehrenamt.de .

Datum: 07.04.2017     Länge: 00:57  => Video herunterladen

65. Jubiläum der Priesterweihe von Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele

Das Bistum Würzburg hat das 65. Priesterjubiläum von Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele gefeiert. Am 29. März 1952 empfing er durch den damaligen Erzbischof von Paderborn die Priesterweihe. Nach seiner Weihe war er zehn Jahre lang Pfarrer und Religionslehrer in Paderborn. Papst Johannes Paul II. ernannte Paul-Werner Scheele am 31. August 1979 zum Bischof von Würzburg.

Datum: 31.03.2017     Länge: 00:48  => Video herunterladen

Feierlichkeiten zum 400. Todestag des Fürstbischofs

Im Jahr 2017 jährt sich der Todestag des Würzburger Fürstbischofs Julius Echter von Mespelbrunn (1545-1617) zum 400. Mal. Julius Echter hat in seiner Regierungszeit Mainfranken nachhaltig und bis heute sichtbar geprägt. Mit einem Taufgedenken in der Kapelle von Schloss Mespelbrunn begann das Echter-Jahr im Bistum Würzburg.

Datum: 31.03.2017     Länge: 01:25  => Video herunterladen