Kleinkredite für Frauen und Würzburger Partnerkaffee bringen die Region voran

Mit Kleinkrediten unterstützt die Diözese Würzburg Frauen in der Partnerdiözese Mbinga in Tansania. Jeweils eine Fünfergruppe investiert zum Beispiel in eine Hühnerschar und erzielt Einnahmen durch den Eierverkauf. Der Kredit wird nach einem Jahr mit einem kleinen Zins zurückgezahlt. Dieses Modell steuert nicht nur Geld zum Familieneinkommen bei, sondern stärkt das Selbstbewusstsein der Frauen in dem patriarchalisch geprägten Land. Ein weiteres Projekt zur Selbsthilfe ist der “Würzburger Partnerkaffee” Seit 1998 importiert ein Verein Rohkaffee aus der Partnerregion in Tansania, röstet und verkauft ihn zu fairen Preisen. Ein Solidaritätsbeitrag pro verkaufter Packung fließt direkt zurück in Hilfsprojekte vor Ort.

Datum: 11.05.2017     Länge: 04:22  => Video herunterladen

Iris Graus kocht

Zander ist einer der beliebtesten Fische. Er ist fettarm, zart und schmeckt. Ein guter Fisch ist gar nicht so schwer zuzubereiten. Eine Variante ist Zanderfilet in einer feinen Petersiliensoße.

Rezept:
Zanderröllchen auf grüner Soße
500 g Zander
50 g Petersilie
2 Knoblauchzehen
0,4 L Fischfond
10 Pfefferkörner
1/2 TL Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
2 Chilischote, getrocknet
50 g Petersilie     
½ Tl Stärke
1 El Wein oder Wasser kalt

Fischfilets salzen und leicht pfeffern. Petersilienblätter und Knoblauch fein hacken und Fischfilets mit Petersilie/Knoblauchmischung bestreuen, von der schmalen Seite her aufrollen. Mit den Metallnadeln feststecken.
Fischfond erhitzen. Pfefferkörner, Wacholder, Lorbeer, Chilischoten in einem Säckchen, Teefilter oder Teeei o.ä. hinzugeben und kurz erhitzen – Petersilie hinzufügen. Fischfilet-Röllchen über dem (leicht siedenden) Sud in ein Sieb geben 12 Minuten garen. Temperatur ausschalten und weitere 2-3 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Petersiliensoße pürieren und ggf. mit Stärke abbinden dafür Stärke mit kalter Flüssigkeit verrühren und in die in die kochende Flüssigkeit einrühren. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Tipp: In der Bärlauch Saison anstelle von Petersilie und Knoblauch frischen Bärlauch verwenden. Dazu passen Kartoffeln und glasierte Karotten

Fischfond selbst herstellen: vom Fischhändler Kopf und Gräten mitgeben lassen
Karkasse (Fischgräten und Kopf)
Wurzelwerk: (Karotte, Sellerie, Lauch, Zwiebel ungeschält, Petersilienstängel)
Gewürze Wacholder, Senf Saat, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Piment, ½ -1 EL Salz 1 Nelke 1 getrocknete Chili

Datum: 18.04.2017     Länge: 07:00  => Video herunterladen

„Massive Open Online Course“ von Prof. Dr. Rainer Leng, Universität Würzburg

Geschichtsinteressierte aufgepasst: Wissensvermittlung auf universitärer Ebene über das Internet, das ist das Prinzip von „Massive Open Online Course“, kurz MOOC. Prof. Leng von der Universität Würzburg hat auf diese Weise schon mehrere Kurse erfolgreich angeboten, jetzt können Hobbyhistoriker in zwölf Lektionen Tiefgründiges über die Reformation erfahren. Anlass ist das 500. Jubiläum von Martin Luthers 95 Thesen.
Anmeldung unter der Adresse: mooin.oncampus.de, Stichwort „ReforMOOC“

Datum: 24.04.2017     Länge: 02:35  => Video herunterladen

rollender Buchladen „Schmökerkiste“

Seit etwa vier Jahren fällt in der Würzburger Innenstadt an wechselnden Orten ein bunt bemalter Bauwagen ins Auge. Die „Schmökerkiste“ ist ein Projekt der Würzburger Wärmestube und eine Möglichkeit für Menschen, sich trotz einer Beeinträchtigung nützlich zu machen. Nun (am vergangenen Freitag) interessierte sich ein Polit-Promi für den rollenden Buchladen.

Datum: 21.04.2017     Länge: 02:10  => Video herunterladen

Blutspende in Jugendkirche kross

Einen Blutspendetermin in einer Kirche gab es in Bayern noch nie. Die Jugendkirche „kross“ in Schweinfurt lud zusammen mit der geistlichen Jugend- und Familienbegegnung „Wirbelwind“ und dem Bayerischen Roten Kreuz zu dieser außergewöhnlichen Aktion. Das Motto: „RettungsTATen“.
Gemäß dem Motto hat ein Mitglied unseres Kamerateams mutig gehandelt.

Datum: 20.04.2017     Länge: 03:13  => Video herunterladen